Geschäftsideen

Geschäftsideen für dein Online Business

Startest du nebenberuflich oder hauptberuflich?

Geschäftsideen für dein Online Business

Lass uns vorweg kurz definieren, was mit nebenberuflich selbständig sein gemeint ist, damit wir über das Gleiche reden. Es bedeutet, dass du weiterhin einen Hauptberuf hast, für den du mehr Zeit investierst und über den du mehr Geld verdienst. Damit deine Selbständigkeit als nebenberuflich gewertet werden kann, sollte sie höchstens bis zu 20 Stunden pro Woche betragen.

Was macht für deinen Start mehr Sinn, nebenberuflich oder hauptberuflich?

Willst du nur dein Einkommen aus dem Hauptjob etwas aufstocken, stellt sich die Frage für dich nicht. Ist es allerdings dein Ziel langfristig finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen, ist diese Überlegung bei den Geschäftsideen für dich relevant.

Was spricht für einen nebenberuflichen Start?

Startest du nebenberuflich in deine Selbständigkeit verringerst du dein Risiko erheblich, dafür mag sich die Anfangsphase etwas verlängern. Berücksichtigen wir zusätzlich, dass dein Online Business Zeit benötigt, bevor du eine genügend große Frequenz an Besuchern erreichst, macht ein nebenberuflicher Einstieg Sinn.

In der Anfangsphase sind die meisten Online Business Einsteiger froh über das Einkommen aus ihrem alten Hauptberuf. Halte anfangs die Kosten flach und investiere sehr zielgerichtet etwas Geld. Deine ersten kleinen Gewinne kannst du reinvestieren. Mit der Zeit, wenn deine Einnahmen wachsen, kannst du immer noch deinen Hauptberuf an den Nagel hängen und dich voll und ganz auf dein Online Business konzentrieren.

In diesem Video findest du weitere Vor- und Nachteile für einen nebenberuflichen Einstieg in deine Selbständigkeit.

Kostenlose Angebote
Kostenlose Angebote

5 digitale Geschäftsideen für dein Business

Wir haben für dich fünf erfolgreiche Geschäftsideen für ein profitables Online Business recherchiert und zusammengestellt. Du bist natürlich frei, eine eigene Geschäftsidee zu entwickeln. Bedenke bitte, die fünf Geschäftsideen, die wir dir hier vorstellen, funktionieren. Sie sind praxiserprobt und erfolgreich.

Lass dich bei der Suche nach deinem passenden Online Business nicht verunsichern. Kennst du den Einwand „wenn das alle machen…“? Genau genommen ist es kein Einwand oder Argument, sondern, lass es uns beim Namen nennen: es ist Blödsinn. Es werden nie alle Menschen das Gleiche machen und der Kuchen ist so riesig, dass du daran im Überfluss partizipieren kannst, also mehr als genug verdienen kannst. 

Der vielleicht wichtigste Tipp für deinen Start ins eigene Business: Lass dich NICHT von negativ denkenden Menschen beeinflussen.

1. Digitale Infoprodukte

Mit rein digitalen Produkten sind Online-Videokurse, eBooks, Hörbücher, Leitfäden, Checklisten und ähnliches gemeint. Der Markt für digitale Infoprodukte gehört zu den aktuell sehr stark wachsenden Geschäftsideen. 

Digitale Infoprodukte ermöglichen es dir einfach dein Wissen in Geld zu wandeln. Für die Erstellung deines Infoproduktes brauchst du wenig Hilfsmittel. Alternativ kannst du fertige Produkte mit Reseller Lizenz erwerben, um schnell durchzustarten.

eBook – Online Business

Möchtest du ein eBook selbst erstellen, reichen ein Textverarbeitungsprogramm, wie z.B. Word, und ein Programm, um den Text in das eBook Format zu wandeln. Ein professionelles Cover kannst du preiswert bei fiverr erstellen lassen oder bei canva* selbst kreieren.

Online-Videokurs – Online Business

Bei einem Online-Videokurs benötigst du eine Software zur Erstellung des Inhaltes (z.B. PowerPoint), eine Kamera (du musst nicht zwingend vor die Kamera) und ein gutes Mikrofon sowie eine Videoschnitt-Software, mit der du den Bildschirm deines Computers aufnehmen kannst (z.B. movavi*). Die Tools bewegen sich alle in einem erschwinglichen Preisrahmen. Bei dem Kauf eines Mikrofons achte bitte auf eine hohe Sprachqualität.

Vom Produkt über den Vertriebsweg bis zur Konsumierung beim Endkunden erfolgt alles digital. Du genießt eine sehr hohe Flexibilität und dein Angebot kannst du unbegrenzt verkaufen. 

Der gesamte Verkaufsprozess von der Landing Page (Webseite) über den Bestell- und Zahlungsvorgang bis zur Auslieferung an den Kunden lassen sich herrlich automatisieren. 

Weitere Infos zum Thema digitale Produkte findest du in diesem Video:

2. Affiliate Marketing

Der große Vorteil beim Affiliate Marketing: Du benötigst kein eigenes Produkt. Das Prinzip ist so einfach, wie genial und erfolgreich. Du empfiehlst und bewirbst Affiliate Produkte von Anbietern und erhältst bei einem Kauf oder eine Vermittlung eine Provision.

Affiliate ist ein sehr großer Wachstumsmarkt und gehört zu den einfachsten und erfolgreichsten Geschäftsideen fürs Online Business

Machen wir es an einem Beispiel konkret. Du bist ein begeisterter Hobbykoch und erstellst eine Webseite mit vielen Tipps, Anregungen und Rezepten rund um die Küche und Kochen. Auf der Seite empfiehlst du Küchenmesser, Töpfe und Gewürze. 

Die Produkte, die du empfiehlst, verweisen mit einem Affiliate Link auf die Seite des Anbieters. Kauft jetzt einer deinen Seitenbesucher über deinen Link ein Produkt, erhältst du eine Provision. Selbst Kochkurse, um beim Beispiel zu bleiben, kannst du per Affiliate über deine Seite bewerben.

Affiliate Marketing funktioniert mit Produkten und Dienstleistungen.

Um erfolgreich Affiliate Marketing zu betreiben ist eine Webseite mit wertvollem und interessantem Content der optimale Weg erfolgreich zu sein. 

Die Themen sind geradezu unbegrenzt. Finde ein Thema, dass dich interessiert und nutze es für Affiliate Marketing und deinen Start ins Online Buisness.

Mehr zum Affiliate Marketing findest du hier:

3. Amazon FBA

Amazon ist der größte und wichtigste Online Händler für den europäischen und amerikanischen Markt. Für Händler, die auf dem Online Marktplatz von Amazon verkaufen wollen, bietet Amazon das FBA (Fulfillment by Amazon) Programm an.

Was bedeutet das? 

Amazon übernimmt für dich als Händler die Lagerung, Verpackung und den Versand an deine Kunden. Eventuelle Rücksendungen oder den Kundenservice übernimmt Amazon ebenfalls. 

Du nutzt die Amazon Logistik und sparst dir den größten Teil der Arbeit. Geht bei Amazon eine Bestellung für deine Produkte ein, besteht deine Aufgabe nur noch darin, dem Kunden die Rechnung zu senden und dies kannst du per eMail erledigen.

Für den Service berechnet dir Amazon Gebühren, die du vorher bei deiner Preisgestaltung berücksichtigen musst, damit bei deiner Preiskalkulation noch genug für dich übrigbleibt.

Ein weiterer Vorteil: Deine potentiellen Kunden suchen bei amazon aktiv nach deinen Produkten.

Könnte dein Online Business sein? Dann ist das Video für dich interessant:

4. Dropshipping

Du möchtest lieber physische Produkte verkaufen? Du hättest gerne deinen eigenen Online Shop mit einer Vielfalt an Artikeln, möchtest aber nicht in Lagerplatz, Logistik und eigene Produkte investieren?

Klingt, als ob unsere Nummer vier der Geschäftsideen, Dropshipping, dein Online Business Modell ist. Was ist Dropshipping genau

Es ist ein eCommerce Konzept, bei dem du in deinem Online Shop Produkte anbietest, die du gar nicht vorrätig hast. Du betreibst keine Lagerhaltung. Bestellt ein Kunde online etwas, orderst du das Produkt bei deinem Großhändler und dieser versendet es direkt an deinen Kunden. Du rechnest mit dem Kunden ab und der Großhändler mit dir.

Ein weiterer Vorteil dieses Online Business Konzept: Du kannst sehr gute Margen erzielen, wenn du preiswerte Lieferanten mit interessanten Produkten im Ausland findest. Du hast damit einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Einzelhandel.

Dein Interesse ist geweckt? Dann schaue dir das Video an:

5. Virtuelle Assistenz

Als virtueller Assistent arbeitest du von zu Hause aus. Du bist ein unabhängiger Auftragnehmer, der für seine Kunden administrative Aufgaben übernimmt. Über verschiedene Tools, z.B. Teams, hast du Zugriff auf die nötigen Daten deines Kunden, wie Kalender, Planungsunterlagen etc. Eine fundierte Erfahrung als Büroleiter oder Verwaltungsassistent wäre sinnvoll.

Gerne nutzen kleine Unternehmer oder Start Ups virtuelle Assistenten für Social Media, Content Marketing & Management, Schreiben von Blog Posts, Internetmarketing und Grafikaufträge.

Viele Unternehmer entdecken gerade erst die Vorzüge dieses Services. Die Nachfrage an geeigneten virtuellen Assistenzen wird die nächsten Jahre weiter steigen. Bei der richtigen Qualifikation kannst du dir ein langfristig profitables Online Business damit aufbauen.

Dir gefällt von unseren Geschäftsideen die virtuelle Assistenz am meisten? Schaue dir das Video an:

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Einstieg in dein eigenes Online Business?

Jetzt. Die Antwort ist ganz klar jetzt. Entscheide dich für eine der Geschäftsideen und fange jetzt mit deiner Planung an. Gehe Schritt für Schritt und nutze unsere Hilfen. Du findest auf dieser Webseite viele wertvolle und kostenlose Tipps, Ratschläge und Erfahrungen. 

Kostenlose Angebote
Kostenlose Angebote

*bei dem Link handelt es sich um einen Affiliatelink. Kaufst du über diesen Link ein Produkt, verdienen wir eine Provision. Dies hat Einfluss auf den Preis, den du zahlst.